Neue Austragungsorte und erste Golf- & Kochschulreise begeistern Teilnehmer

2012-07-20-fot aeggolfandcook stefanmarquard

Nürnberg (ots) - Mit einem ausgebuchten Turnier und ausgelassener Stimmung ging am Samstag im Golfclub Green Eagle bei Hamburg die vierte Saison des AEG Golf & Cook Cups, der beliebten Amateur-Golfturnierserie, zu Ende. Seit Mai nutzten rund 850 Golf- und Kochfreunde die Chance, bei einem der insgesamt sieben Events in Deutschland und Österreich die eigene Technik auf dem Grün und in der Küche zu verbessern. Professionelle Unterstützung erhielten sie dabei erneut vom bewährten Könner-Doppel aus Teaching Professional Marco Schmuck und TV- und Sternekoch Stefan Marquard. "In diesem Jahr durften wir in zahlreichen neuen, erstklassigen Golfanlagen zu Gast sein. Wir freuen uns, dass wir auch dort so herzlich aufgenommen worden sind und sich die Teilnehmer wohlgefühlt haben", erklärt Klaus Wührl, Geschäftsführer von Electrolux Deutschland. "Die vielen positiven Rückmeldungen unterstreichen einmal mehr, dass die Kombination von Golfen und Kochen bei den Teilnehmern sehr gut ankommt."

foodwatch veröffentlicht 15-Punkte-Plan gegen Etikettenschwindel - Gesetzliche Vorgaben zum Schutz vor Verbrauchertäuschung

Berlin (ots) - Ein Jahr nach dem Start des Internetportals lebensmittelklarheit.de hat die Verbraucherorganisation foodwatch Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner aufgefordert, gesetzliche Änderungen zum Schutz vor Etikettenschwindel durchzusetzen. foodwatch legte dazu den "15-Punkte-Plan für mehr Lebensmittelklarheit" vor, mit dem die häufigsten Fälle von Verbrauchertäuschung verhindert werden könnten.

Dank einer genaueren Methode zur Messung von Kalorien in Mandeln fanden Forscher heraus, dass diese 20% weniger Kalorien haben als ursprünglich angenommen. Bild: obs/Almond Board of CaliforniaModesto, Kalifornien (ots) - Eine Studie, die in der August-Ausgabe des American Journal of Clinical Nutrition (AJCN) veröffentlich wurde, zeigt, dass Mandeln rund 20% weniger Kalorien enthalten als ursprünglich gedacht. Die Studie wurde unter der Leitung von Wissenschaftlern des United States Department of Agriculture (USDA) durchgeführt und bietet einen weiteren guten Grund, Mandeln als nahrhaften Snack zu wählen.

Beim ersten Blick auf die Ergebnisse der Studie drängt sich die Frage auf, wie sich der Kaloriengehalt eines Nahrungsmittels plötzlich ändern kann, wenn dessen Zusammensetzung nach wie vor dieselbe ist. Die Antwort dafür ist, dass David Baer, Ph.D. und seine Mitarbeiter eine modernere Technik verwendeten, die auf traditionellen Methoden aufbaut. Dadurch kann die Anzahl der Kalorien, die tatsächlich während der Verdauung aufgenommen wird, genauer bestimmt werden. Die gewonnenen Erkenntnisse zeigen, dass eine 28 Gramm Portion Mandeln (ca. 23 Stück) 129 Kalorien anstatt der auf der Verpackung angegebenen 160 Kalorien enthält.

Bonn (ots) - In der aktuellen Diskussion um das Pflanzenstärkungsmittel Vi-Care und den Fund des Desinfektionswirkstoffs DDAC (Didecyldimethylammoniumchlorid) in Kräutern und Gemüse in Nordrhein-Westfalen hält die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V. (BVEO) fest: Sowohl eine akute als auch eine chronische Gefährdung für Verbraucherinnen und Verbraucher beim Verzehr ist unwahrscheinlich. Zu diesem Ergebnis kommt das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) in einer Analyse. Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen bestätigte diese Einschätzung heute.

Bad Schwartau (ots) - Der Sommergenuss 2012 kommt aus dem Hause Schwartau: Leckerer Frozen Joghurt zum Selbermachen! Wie die Zubereitung im Handumdrehen gelingt, zeigt der neue Webclip:

http://www.frozen-joghurt-aktion.de/

Und das Beste daran ist: Schwartau Frozen Joghurt lässt sich ohne schlechtes Gewissen genießen - denn er hat erstaunlich wenige Kalorien!

Stiftung Warentest kürte Schwartau Fruttissima Erdbeere zum Testsieger. Der Fruchtaufstrich erhielt als einziger unter 25 Erdbeerbrotaufstrichen die Note "sehr gut".

Hier noch einmal das Sommer-Rezept für alle Frozen Joghurt-Liebhaber: Einfach 200-250 g Schwartau Fruttissima in einem geeigneten Gefäß einfrieren. Nach vier Stunden aus dem Eisfach nehmen und mit ca. 200 g Weihenstephan Frischer Joghurt mild 3,5 % Fett durchmixen. Für zwei weitere Stunden einfrieren - fertig!

Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten!

W E R B U N G