Rezept
  • 200 g Weizenmehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Honig
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Pck. Natürliches Orangenschalen-Aroma
  • 1 Ei
  • 125 g weiche Butter oder Margarine
  • 100 g Zartbitterschokolade

Vorbereiten: Zartbitterschokolade in kleine Stücke schneiden.

Knettteig: Mehl mit Gustin und Backin in einer Rührschüssel mischen. Honig, Zucker, Vanillin-Zucker, Finesse, Ei und Fett hinzufügen, alles mit einem Handrührgerät (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verkneten. Zuletzt die Schokoladenstückchen unterkneten. Aus dem Teig 3 etwa 3 cm dicke Rollen formen. Rollen so flach drücken, dass diese etwa 5 cm breit und gut 1 cm hoch sind. Teigstücke kalt stellen, bis sie hart geworden sind. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C Heißluft: etwa 180°C

Teigstücke dann mit einem scharfen Messer in knapp ½ cm dicke Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Das Blech in den Backofen schieben. Backzeit: etwa 10 Minuten

Gebäck auf dem Papier vom Blech ziehen und erkalten lassen.

Details
Deutschland
2 Bleche
Einfach
25 Minuten
Vegetarisch
Powered by Cobalt