Rezept
  • 15g frische Hefe (ersatzweise 1/2P Trockenhefe)
  • 2 El Milch
  • 500g Mehl
  • 60g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 6 Eier
  • 180g weiche Butter
  • Fett für Form
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sahne
  • Kürbiskerne
  • große weiße Zuckerperlen

Hefe in warmer Milch auflösen, mit etwas Mehl verrühren und abgedeckt ca. 10 Min gehen lassen. Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Salz, Eier und Hefemilch zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 2 Stunden gehen lassen.

Aus dem Teig 12 größere und 12 kleinere Kugeln für Kopf und Körper formen. Die großen Kugeln in eingefettete Muffinförmchen verteilen. In die Mitte eine kleine Vertiefung drücken. Die kleinen Kugeln darauf setzen. Nochmals ca. 10 Min gehen lassen. Das Eigelb mit Sahne verquirlen und die Broiche damit bestreichen.

Im Backofen bei 200 Grad ca. 15 Min backen. Auskühlen lassen. Mit Kürbiskernen als Schnabel und Schwänzchen und Zuckerperlen als Augen verzieren.

Details
Frankreich
12 Stück
Normal
45 Minuten

Powered by Cobalt