Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
4 dünne Putenschnitzel, Salz, Pfeffer, 4 Scheiben gekochter Schinken, 1 Zwiebel, 1 EL Butter, 1 EL Senf, 1 EL Tomatenmark, 2 EL Gehobelte Mandeln, 2 EL Rosinen, 1 Stück Ingwer, 1 kleine Chilischote, 2 EL gehackte Petersilie, 1 Msp Curry, 1 EL Weinbrand, 2 EL Butter, 1 Glas Weißwein, 1/4 l Bratensauce, 100g Créme fraiche, 1 Döschen Safran, einige Tropfen Tabasco, 1 EL gehackte Estragonblätter


Die Schnitzel unter fließendem Wasser waschen und trockentupfen. Anschließend leicht flachklopfen. Die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer bestreuen. Auf jedes Schnitzel eine Scheibe gekochten Schinken legen. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. In der heißen Butter weich dünsten und in eine Schüssel umfüllen. Den Senf, das Tomatenmark, die Mandeln und die rosienen mit den Zwiebeln mischen. Den Ingwer dazureiben, die Chilischoten in feine ringe schneiden, mit der Petersilie, dem Curry und dem Weinbrand zu der Füllung geben und aales gut verrühren. Diese Masse auf den gekochten Schinken streichen. Die Schnitzel wie Rouladen aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. In der heißen Butter rundherum 10 Minuten braten, dann warm stellen. Mit dem Weißwein den Bratensatz lösen, die Bratensauce dazugießen, mit der Créme fraiche verfeinern. Mit Safran, Tabasco und Estragon abschmecken. Die Rouladen in der Sauce erwärmen. Dazu schmecken Makkaroni
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.