Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
12 WIESENHOF Hähnchenschenkel für die Hähnchen "Maharani": 3 Knoblauchzehen, 1 Zwiebel gehackt, je 1/4 TL Cayennepfeffer und Pfeffer, 1/2 TL Kreuzkümmel, 1/2 TL Koriander, 1/2 TL Salz, 70ml Weinessig, 70ml Oliven für die Hähnchen "Bengali": 1 El Ghee (Butterschmalz), 1 Knoblauchzehe, 2 gehäufte TL Hot Madras-Curry, 1-2 pürierte Bananen (ca 150g), Saft und Schale 1/2 Zitrone, 1/2 TL Zucker, 1/2 TL Salz, 2-3 Alu-Grillschalen

Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Die Haut der Schenkel mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden. Hähnchenschenkel "Maharani": Alle angegebenen Zutaten der Marinade im Mixer gründlich mischen. Diese auf 6 Schenkeln verteilen und dabei kräftig einreiben. Abgedeckt ca. 2-3 Stunden marinieren lassen. Hähnchenschenkel "Bengah": Ghee in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehe durch die Presse hineindrücken und anbraten. Hot Madras-Curry, Bananen, Zitronensaft und -schale sowie Zucker und Salz dazugeben und alles einmal aufkochen (soll pastenartige Konsistenz ergeben). Abgekühlt unter die Haut der Schenkel füllen und kräftig in die Haut einreiben. Holzkohlengrill vorheizen, Aluschalen auf den Rost legen und darin beide Hähnchenvarianten unter Wenden ca. 40-45 min. grillen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.