Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Gebratenes, ausgelöstes, in mundgroße Stücke geschnittenes Entenfleisch, 1 Dose Ananas (Saft nicht verwerfen!), 1 Dose Bambus, 1 Karotte in schräge Scheiben geschnitten und blanchiert, 1 Knoblauchzehe, 1 große Gemüsezwiebel, Ingwersaft aus einem nußgroßen Stück Ingwerwurzel

Sauce: 1 Tasse Ananassaft, 3 EL Reisessig oder chinesischen braunen Essig, 1 EL englischen Senf, 1 EL Zucker, 1 TL geröstete Sesamsamen leicht zerstoßen, 3 EL Sojasauce, 1 TL Paradeismark, 2 TL Maisstärke in Wasser aufgeschlämmt Zwiebel Schicht für Schicht ablösen und in mundgerechte Stücke teilen, mit Ingwersaft vermengen, ¼ Stunde ruhen lassen. Inzwischen das Fleisch vorbereiten und Saucenzutaten vermischen. Öl erhitzen, Knoblauchzehe kurz pfannenrühren, wieder herausnehmen. Zwiebel pfannenrühren, Bambus und Karotte beigeben. Alles zusammen 1 Minute pfannenrühren. Sauce hinzufügen; Fleisch unterheben und zugedeckt 1-2 Minuten wärmen. Abschließend mit Maisstärke andicken.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.