Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
1 Gänsebrust, ½ Friseesalat, 150g Brunnenkresse, 150g Ruccola, 4 Tamarillos (herb-süße Tropenfrucht), 1 Bund Schnittlauch, 1 Tl. Senf, 2 EL Cassis, 2 EL Himbeeressig, Salz, Pfeffer

Die frische Gänsebrust mindestens 5 Stunden in den Gefrierschrank legen. Die Tamarillos schälen. Früchte mit Himbeeressig, Senf und Cassis in den Mixer geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die restlichen Tamarillos in dünne Scheiben schneiden. Friseesalat, Brunnenkresse und Rucola waschen und trockenschütteln. Die gefrorene Gänsebrust mit der Aufschnittmaschine in hauchdünne Scheiben schneiden und auf vier Tellern gleichmäßig anrichten. Salat mit der Tamarillosoße marinieren und in die Mitte des Tellers setzen. Carpaccio mit den Fruchtstücken garnieren.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.