Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
1 Ente (ca. 2 kg), Paprikapulver, 250g Schalotten, 2 Äpfel (oder ca 300g), 250g Kartoffeln, 1 EL Majoranblätter, 1 Ei, Zimt, 1 Glas Geflügelfond (ca 400ml), 1-2 EL Saucenbinder, Salz und Pfeffer

Die Ente waschen, trockentupfen und innen und außen kräftig würzen. Die Schalotten putzen und halbieren. Äpfel waschen, schlälen, halbieren und entkernen. Dann in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Äpfel, Schalotten, Kartoffeln und Majoranblätter zusammenmischen. Das Ei untermischen. Mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ente mit der Masse füllen und die Öffnung zustecken. Dann in den Backofen geben und bei ca 200°C ca. 1 1/2 Stunden braten. Nach und nach den Geflügelfond angießen und die Ente damit zwischendurch beschöpfen. Den Bratenfond durch ein Sieb gießen und eventuell entfetten. Aufkochen lassen und binden und abschmecken.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.