Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
4 Knoblauchzehen, 2 kleine Chilischoten, 2 EL Dijon-Senf, 500ml trockener Weißwein, 2 TL Kräuter der Provence, 2 Msp schwarzer Pfeffer, 16 Hähnchenkeulen, 2 TL Salz, 12 EL Olivenöl


Knoblauch abziehen, hacken. Chilischoten putzen, abbrausen, trockentupfen, in Ringe schneiden. Mit Knoblauch, Senf, Wein, Kräutern und Pfeffer mischen. Keulen mit Salz einreiben, in eine flache, feuerfeste Form legen. Mit der Marinade beträufeln. Zugedeckt 3 Std im Kühlschrank marinieren. Dabei mehrmals wenden.
Ofen auf 200 Grad C vorheizen. Hähnchenkeulen herausnehmen, mit Öl bestreichen. Marinade in ein Gefäß abgießen. Das Fleisch in die Form geben und etwa 45 Min braten. Dabei mehrmals mit der Marinade beträufeln. Nach ca 35 Min die Temperatur auf 250 Grad erhöhen, Keulen auf der obersten Schiene knusprig braten. Erkalten lassen. Die Hähnchenkeulen mit der restlichen Marinade servieren.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.