Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
4 Hühnerbrüste, 100g Butter, 15ml oder 1 TL Zitronensaft, 1 feingehackte Knoblauchzehe, 1 TL Kräuter der Provence oder feingehackte frische Kräuter, Salz, Pfeffer, 25g Mehr, 2 verquirlte Eier, Paniermehl



Butter mit Zitronensaft, Kräutern, Knoblauch und den gewünschten Gewürzen weichkneten. Hühnerbrüste waschen und enthäuten, in der Mitte aufschneiden und flachklopfen. Aus der Buttermischung Kügelchen formen und auf das Fleisch setzen. Fleisch zusammenklappen, in Mehl wälzen, durch verquirltes Ei ziehen, abtropfen lassen und dann in Paniermehl fest zusammendrücken. Mindestens eine Stunde kaltstellen, damit die Butter fest werden kann. Dann in reichlich Öl bei ca. 160°C backen und abtropfen lassen. Mit Kapern, gehackten Gürkchen und hartgekochtem Ei servieren.