Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
3 große Auberginen, Salz, Saft von einer Zitrone, 1 Kopf Eichblattsalat, 1/2 Bund Basilikum, 2 Eier, 100g Semmelbrösel, 3 EL geriebener Parmesan, 1 TL getrockneter Thymian, 3 EL Butter, 100ml Olivenöl, 2 EL Balsamicoessig, 5 große Tomaten, 250g Mozarella, 16 schwarze Oliven mit Stein


Die Auberginen putzen, waschen und in 16 Scheiben schneiden. Sie beidseitig mit etwas Salz bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln. Das Ganze 20 Minuten ziehen lassen und danach mit Küchenpapier trockentupfen. In der Zwischenzeit den Salat und das Basilikum waschen und trockenschleudern. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und 1-2 Mal durchschneiden, den Salat zerpflücken. Die Eier auf einem Teller mit etwas Wasser und Salz verquirlen. Die Semmelbrösel auf einem anderen Teller mit dem geriebenen Parmesan und dem getrockneten Thymian mischen. Etwas Butter in zwei Pfannen erhitzen. Die Auberginenscheiben zunächst durch das Ei ziehen und dann mit den Semmelbröseln panieren. Sie auf jeder Seite in der heißen Butter etwa 2 bis 3 Minuten goldgelb braten. Das gebratene Gemüse auf ein Backblech setzen und im Backofen warm halten. Das Olivenöl mit dem Balsamicoessig und etwas Salz verühren. Die Tomaten waschen . Den grünen Stielansatz herausschneiden. Die Früchte in 16 Scheiben schneiden und jeweils eine Scheibe auf eine gebackene Auberginenscheibe legen. Die Tomaten mit etwas Würzöl bestreichen.

Die Mozarellakugeln in 16 Scheiben schneiden, auf die Tomaten legen und ebenfalls mit etwas Würzöl betreichen. Das Ganze danach unter dem heißen Grill solange erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist Die Oliven entsteinen, grob hacken und über den Mozarella streuen. Den zerkleinerten Salat und das Basilikum auf 4 Tellern anrichten. Die überbackenen Auberginenscheiben auf dem Salat anrichten, alles mit dem restlichen Würzöl beträufeln und den Salat je nach Geschmack noch etwas salzen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.