Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
100g Weissbrot (ohne Rinde), 1/2 Tasse Milch, 1/2 Tasse Wasser, 50g Korinthen, 100g Butter, 3 Eier, 1/2 TL Salz, 1 P Vanillinzucker, 100g Zucker, 500g Apfelmus, 2 EL Haselnüsse gerieben

Vorbereitung : Das Weissbrot in dicke Würfel schneiden; die Milch und das Wasser erhitzen, über die Brotwürfel giessen und 10 Minuten ziehen lassen. Die Korinthen in warmen Wasser quellen lassen. Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheitzen. Eine feuerfeste Form ausfetten. Die Eier trennen, die Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Zubereitung : Das eingeweichte Brot mit einem Holzlöffel zerdrücken und 50g Butter, das Salz, den Vanillinzucker, die Eigelb und den Zucker darunterrühren. Es soll eine dickflüssige Masse entstehen. Die Hälfte der Brotmasse in die Auflaufform füllen und glätten. Das Apfelmus (oder den -kompott) daraufstreichen und die Korinthen darüberstreuen. Die restliche Brotmasse mit dem Eischnee mischen und in die Form füllen. Die Nüsse und die restliche Butter in Flocken darüberstreuen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius 25 Minuten Backen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.