Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
2 Knoblauchzehen, 3 EL Butter, Salz, Pfeffer, 1 TL Majoran oder Oregano, 400g Spaghetti, 200g Schinken gekocht, 1 Bund Schnittlauch, 5 EL Käse gerieben, 200g Sahne, 4 Eier


Die Knoblauchzehen schälen und feinhacken. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen, den Knoblauch leicht anbraten, dann die Tomaten dazugeben und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und bei guter Hitze eindicken lassen. Inzwischen die Nudeln knapp "al dente" kochen. Den Schnittlauch waschen und in dünne Röllchen schneiden. Die Nudeln auf ein Sieb schütten, kurz mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Eine Gratinform gut mit Butter ausstreichen, die Hälfte der Nudeln einfüllen, mit der Hälfte des Schinkens und 3 EL Käse bestreuen. Die restlichen Nudeln daraufgeben, glattstreichen. Tomaten und Schinkenwürfel darauf verteilen, mit Sahne begießen, mit Käse bestreuen und die restliche Butter in Flöckchen daraufsetzen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad C in 20 Min überbacken. Vor dem Servieren 4 Spiegeleier braten, auf den Auflauf geben und mit Schnittlauch bestreuen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.