Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
600g Spinat (gefroren oder frisch, Menge nachdem er gekocht ist), 1/8 l Milch, 300g Magerquark, 125g Sahne, 120g frisch geriebener Gouda, Jodsalz, Pfeffer, Muskatnuß, 1 TL Olivenöl, 200g Lasagneblätter (ohne Vorkochen verwendbar)


Spinat mit der Milch in einen Topf geben und gegebenenfalls auftauen lassen. Inzwischen den Magerquark mit der Sahne, 80 g Käse, Salz, Pfeffer und Muskat zu einer würzigen Creme verrühren. Den Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3) vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Einige Löffel Spinat auf dem Boden verteilen, eine Lage Lasagneblätter darauf legen. Diese mit Quarkcreme bestreichen, etwas Spinat daraufgeben und darauf wieder Lasagneblätter geben. So fortfahren bis alle Lasagneblätter verbraucht sind. Die oberste Schicht sollte Spinat sein. Diese mit dem restlichen Käse bestreuen. Den Auflauf im Backofen in etwa 35 Minuten backen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.