Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Zutaten
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
100 g Zucker
¼ Liter Milch, lauwarm
1 Prise Salz
1 Ei(er)
100 g Butter
150 g Rosinen
1 Ei(er), davon das Eigelb
2 EL Milch
1 Prise Zucker (Hagel)

Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel geben und in eine Mulde in der Mitte die Hefe hineinbröckeln. Etwas Zucker darüber streuen, die Milch darüber gießen und die Hefe darin auflösen. Restlichen Zucker, Salz, Ei und das weiche Fett in Flöckchen auf dem Mehl verteilen. Alle Zutaten mit dem Knethaken verkneten. Zum Schluss Rosinen unterkneten. 30-40 Minuten zugedeckt gehen lassen. Teig nochmals kräftig kneten und zu drei gleich dicken, ca. 30cm langen Rollen formen. Zopf flechten.
Dann nochmals 30 Minuten gehen lassen, Eigelb mit Milch verquirlen, Zopf bestreichen und Hagelzucker in die "Zopfmulden" streuen.
Bei 200°C 40 Minuten auf der zweiten Leiste von unten backen!
Variante: Es kann auch ein großer und ein kleiner Zopf geflechtet werden. Der Kleine wird vor dem Backen auf den Großen draufgelegt.

Zubereitungszeit: ca. 1 Std.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.