Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Zutaten
2 Knoblauchzehen zerdrückt, 125ml Olivenöl, 2 mittelgroße ungeschälte Auberginen in 1cm dicke Scheiben geschnitten, 4 lange Zucchini in 1cm dicke Scheiben geschnitten, 1 große rote Zwiebel in 1cm dicke Scheiben geschnitten, 8 große Pilze halbiert, 4 mittelgroße reife Tomaten halbiert, jeweils 2 mittelgroße entkernte und geviertelte rote und grüne Paprikaschoten, je 2 Zweige frischer Majoran, Oregano, Rosmarin, Salbei, Basilikum und Thymian, Pfeffer

Zubereitung
Knoblauch und Öl mischen und 1 Stunde bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Auberginenscheiben mit Salz bestreuen und 30 Min. auf Küchenpapier ziehen lassen. Unter kaltem Wasser abwaschen und trockentupfen. Aubergine und das übrige Gemüse mit dem Knoblauchöl bestreichen. Kräuterblätter von den Zweigen entfernen (nicht miteinander mischen). Große Blätter hacken. Aubergine mit Majoran, Zucchini mit Oregano, Zwiebeln mit Rosmarin, Pilze mit Salbei, Tomaten mit Basilikum und Paprika mit Thymian bestreuen. Leicht pfeffern. Das Gemüse etwa 15 Min. direkt auf den Grillrost legen (keine Flammen) und grillen, bis es noch knackig ist. Nach 5-8 Min. wenden. Sofort servieren.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.