Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Zutaten für 4 Personen:

250 g Spaghetti
4 Eier
2 Zwiebeln
2 Stangen Lauch (Porree)
6 Esslöffel Öl
4 Esslöffel Essig
4 Esslöffel Zitronensaft
4 Esslöffel Sojasauce
1 gestrichener Esslöffel Chinagewürz (von FUCHS)
1 gestrichener Esslöffel Zucker
1 gute Prise Salz
200 g gekochter Schinken
6 Tomaten

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Kühlzeit: ca. 3 ? 4 Stunden

So wird´s gemacht:
Die Spaghetti in kochendes Salzwasser geben und nach Packungsvorschrift kochen (al dente).
Die Eier in kochendes Wasser legen und 10 Minuten kochen lassen.
Die Zwiebeln schälen und kleinwürfeln.
Den Lauch längs halbieren, gründlich kalt waschen und die Lauchstangen in dünne Scheibchen schneiden.
Das Öl mit dem Essig, dem Zitronensaft, der Sojasauce, dem Chinagewürz, dem Zucker, dem Salz, den Zwiebelwürfeln und den Lauchscheibchen verrühren.
Die garen Spaghetti kalt abschrecken und abtropfen lassen, in eine Schüssel geben, mit der Sauce übergiessen und zugedeckt im Kühlschrank einige Stunden durchziehen lassen.
Die Eier kalt abschrecken, schälen und in Achtel schneiden. Den Schinken in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
Die Schinkenstreifen, die Eiachtel und die Tomatenscheiben zugedeckt ebenfalls im Kühl­schrank aufbewahren.
Vor dem Servieren auf den Salat geben und den Salat erst bei Tisch mischen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.