Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Zutaten
40g Mehl, 1/8l Gemüsebrühe, 125g frischer Quark, 2 EL Öl, 1 hartgekochtes Ei, Salz, 1 Prise Zucker, etwas Essig, 2 EL gewiegter Kräuter (am besten Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Estragon)

Zubereitung
Das Mehl mit etwas Brühe glattrühren, dann im Topf erhitzen und die restliche Brühe angießen, erkalten lassen und mit durchgestrichnem Quark, Öl und zerdrücktem Ei verrühren. Die Sauce würzen und mit gewiegten Kräutern mischen. Sie paßt vorzüglich zu Fisch, warmem und kaltem Rindfleisch, Hammelfleisch, heißen Kartoffeln oder zu gekochtem Blumenkohl.