Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
In einem eisernen Topf 1/2 Tasse Olivenöl erhitzen, bis es zu rauchen beginnt. Dann 1 EL feingehackten Knoblauch, 1 EL Petersilie, 1 EL Sellerie, 1 EL Paprikaschoten, 4 feingeschnittene Tomaten, 1 kleine Büchse Tomatenpüree hinzufügen, mit Salz und Paprika würzen, 1 Glas Rotwein dazugießen und 1 Prise Basilicum (in Apotheken erhältlich) einstreuen. Bei mäßigem Feuer 1 Std schmoren lassen. 30 Miesmuscheln mit ganz wenig Wasser aufsetzen und solange kochen, bis sich die Muscheln öffnen, den Muschelsud hinzugießen. 2 Pfund Schellfischfilet in kleine Stücke schneiden und mit 3/4 Pfund frischem Krabbenfleisch in die kochende Sauce geben -wenn es gerade Langusten gibt, kann man auch noch 1/2 Pfund Langusten hinzufügen-. Das Ganze wird gargekocht und ganz zum Schluß werden die aus den Schalen gelösten Muscheln hinzugefügt.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.